Hallo Reisender!

Wir sind ein RPG Forum, welches auf den Anime "Sailor Moon" basiert. Jedoch sind auch User welche sich nicht mit Sailor Moon auskennen herzlich Willkommen!
Bist du mutig und möchtest dich einer neuen Herausforderung stellen? Dann melde dich an und fülle den Steckbrief aus. Sobald er angenommen wurde, kann dein Abenteuer beginnen!
Falls etwas unklar ist, kannst du uns gerne fragen. Wir sind eine nette Community und sehr hilfsbereit.
Unser Forum bietet folgendes:
  • Sehr aktives Inplay
  • Ortstrennung
  • Kampfsystem
  • Handwerksberufe
  • Schulsystem mit Noten
  • Questsystem
  • Begleitersystem
  • u.v.m!
Wir freuen uns schon auf dich!

Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!

Die aktivsten Beitragsschreiber des Monats
Sailor Galaxia
 
Sailor Lulea
 
Sailor Blacktears
 
Sailor Ardor
 
Sailor Dark Souls
 
Guardian Caius
 
Sailor Pax Misera
 
Guardian Riyu
 
Sailor Dryadalis
 
Guardian Rinan
 
Gallery Yuri Topliste



 
StartseiteKalenderFAQMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Teilen | 
 

 Sailor Valkyrie

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Aquamarin-Klasse
avatar

Begleiter
Name:: Riko
Kampfpunkte: 56
Fähigkeiten:

BeitragThema: Sailor Valkyrie   Di 19 Jun - 22:39

Sailor Valkyrie
"Ich bin genauso gut wie ein Junge. Was soll das heißen?? Natürlich bin ich Weiblich!"
Alter
20  
Spitzname
Kätzchen
Heimatplanet
Fenris
Wahlfach
Heilkunde
Kurs
Gärtnern
Körpergröße
Körpergröße: 1.59
Ziviles Aussehen:
Spoiler:
 

Vom Aussehen eher jungenhaft, insbesondere die roten, grob selbst geschnittenen Haare und die doch eher kurvenlosen Figur kann man doch leicht sehen, dass Sailor Valkyrie trainiert ist, nicht auf Muskeln sondern auf eine Mischung aus Beweglichkeit und Geschwindigkeit gepaart mit genug Muskelkraft, um trotzdem gefährlich zu sein. Die Kleidung ist in der Zivilform auch eher Geschlechtsneutral, einfache T-Shirts, zerfetzte Jeans sowie schwere Stahlkappenstiefel und fingerlose Handschuhe, welche metallisch gefüttert sind. Sollte das Wetter schwerer werden hat sie eine Moosgrüne Jacke und Mütze. Alles in allem kann man sie leicht für einen Jungen halten.

Krieger Dress:
Spoiler:
 

Das Krieger-Dress ist nur geringfügig femininer, gehalten in Dunkelblau und Weiß besteht es aus Hotpants sowie einem Top mit Schulterverstärkung sowie Matrosenkragen. Schuhe ohne Absätze und Handschuhe, beides in Dunkelblau zeigen, dass der Kampfstil doch eher physisch ist, kleine Flügel, die von den Schulterpolstern abspreizen dienen allerdings nur zur Dekoration, wirkliches Fliegen ist nicht möglich. Ein goldener Stirnreif sowie eine silberne Katzenglocke dienen ebenfalls als Dekoration, haben keinen wirklichen Nutzen, denn der eigentliche Sternenkristall ist über dem Bauchnabel als roter Stern fixiert, gehalten von einem starren weißgefärbten Lederkorsett, welcher unter der Kleidung sich fortsetzt.

Verwandlungsspruch:
Schwert der Valkyrie, Beschütze die Welt

Element:
Leben

Angriff:
Haut wie Stahl, Knochen aus Eisen
Der Körper von Sailor Valkyrie wird etwas dunkler, dafür widerstandsfähiger und stärker, dafür ihre Bewegungen auch langsamer. Die Verstärkung wird durch das nennen des Angriffes aktiviert und kann bis zu dreimal genutzt werden, was die Haut fast schwarz färbt am Ende. Dies erhöht nicht die Kampfkraft, sondern macht nur körperlich bisher unerreichbare Dinge möglich (Eisen verbiegen, Messer mit der Klinge voran abwehren), dafür ist an Ausweichen oder weglaufen nicht mehr zu denken.

Besondere Fähigkeiten:
nein
Persönlichkeit:
Sailor Valkyrie könnte eigentlich das typischste Mädchen aller Zeiten sein, sie steht auf niedliche Tiere, schöne Kleider und duftende Blumen, wäre da nicht ihre Besessenheit für Kampfsport. Diese sorgte dafür, dass sie sich eher wie ein Junge verhielt, denn sonst war an ein fairen Kampf gegen Männer nicht zu denken, immerhin hasst sie es, nur wegen ihrem Geschlecht, Aussehen oder anderen Attributen als geringwertig betrachtet zu werden. Komplexerweise gefällt es ihr auch nicht, wenn die Verkleidung als Jungen zu effektiv ist, sie empfindet es als Beleidigung, wenn jemand anzweifelt, dass sie weiblich ist.

Ansonsten ist ihr Verhalten eher freundlich bis distanziert, richtig warm werden tut sie nur, wenn jemand ihre Hobbies teilt oder sie Herausfordert, im ersteren Fall schließt sie innerlich sehr schnell Freundschaft, auch wenn dies nach außen nicht immer danach scheint, da sie immer noch abweisend ist, dabei aber leicht rot wird. Wenn sie jedoch herausgefordert wird, kann sie gnadenlos dagegen angehen und benötigt manchmal auch jemanden, der einschreitet, wenn sie es wieder einmal übertreibt.

Da sie früher einmal ein normales, sehr mädchenhaftes Mädchen war, ist sie sehr geschickt im Kochen, Nähen und all den haushaltsnahen Dingen, die man dabei lernt, dies zeigt sie jedoch nicht so gerne nach außen.

Vorlieben:
Katzen
Kampfsport
Wettbewerb
schöne Kleider und Blumen

Abneigungen:
Hunde!
chauvinistische Männer (inklusive "Gentlemen")
schlechte Verlierer und Betrüger
Verlieren

Besondere Kenntnisse:
Sailor Valkyrie beherrscht Taekwando und hat in Kempo zumindest Grundwissen

Hobbys:
Wenn sie ihre mädchenhaften Hobbies von schönen Kleidern, Tierbabies, Kochen und Blumenbinden und all das ganze nicht in aller Heimlichkeit ausüben kann, faulenzt sie gerne, spielt Videospiele und trainiert Kampfsport.
Lebenslauf:
Auf einem Technologisch entwickelten Planeten wuchs Fukuhara Iku, wie Sailor Valkyrie bei Geburt hieß gutbehütet auf, jeder Wunsch wurde ihr von den Lippen abgelesen, sie erhielt von der gutverdienenden Familie Kleider, Spielzeug und alles andere auch. Dies bedeutete allerdings auch, dass sie hohe Ziele zu erreichen hatte, sie musste Elegant sein, klug und zudem verschiedene "Hobbies" haben, die sich für eine aufwachsene Dame gehörten, so wie Geige, Klavier, Manieren und alles, was dazugehörte. Das bedeutete natürlich auch, dass sie kaum Zeit hatte, Freunde zu finden, was auch daran lag, dass ihre Eltern die Gefahren der gewöhnlichen Welt hochspielten. Doch sie wurde älter und so war klar, dass sie nicht für immer im Elfenbeinturm eingesperrt werden konnte, weshalb sie Selbstverteidigung als weitere Sache auf den Tagesplan erhielt. Im gegensatz zur Musik hingegen zeigte sie dafür Talent.

Ein paar Jahre später trat sie schon in Kampfsportturnieren an, allerdings fiel es ihr schwer, passende Gegner zu finden. Den wenigen weiblichen Gegnern war sie schnell überlegen, doch an den Turnieren für Jungen konnte sie nicht teilnehmen. Im Gegenteil, je älter sie wurde, desdo schwerer wurde es für sie, passende Sparringpartner zu finden, denn die meisten Jungs in ihrer Kampfklasse und Alter hielten sich zurück oder schoben ihre Niederlagen auf die Tatsache, dass sie sich angeblich zurückgehalten hatten. Dies machte Fukuhara wütend, doch alle Diskussionen mit ihren Eltern verliefen im Sande, da diese fanden, ihre Tochter verschwendete soviel Zeit für ein simples Hobby. Genervt von der ganzen Situation schnitt die Schülerin ihre Haare ab, entsorgte ihre Kleider und besorgte sich Jungenkleidung. Das Verhalten entfremdete sie stark von ihren Eltern, was sie nicht so sehr störte, sie verbrachte mehr Zeit mit anderen ausgestoßenen Teenagern und gab das inzwischen zusammengeschrumpfte Taschengeld für Kleinkram aus, auch wenn viele alten Hobbies ihr schon fehlten, so wurde sie zumindest respektiert.

Nun gab es auf Fenris nie eine Sailor-Kriegerin oder ein Guardian, doch die Informationen über die Finsternis sowie die Möglichkeit von Guardians und Sailor-Kriegern als Gegenmittel erreichten den Planeten durch die Handelsrouten mit anderen Welten. Um das Überleben zu garantieren wurde eine Synthetisierung eines Sternenkristalles begonnen, womit zwar die Kraft des Planeten angezapft werden konnte, ohne den wirklichen Sternenkristall zu haben. Die ersten Experimente verliefen im Sand, doch mithilfe von neuen Maschinen wurden 10 Kristalle hergestellt. Zwei wurden bei freiwilligen Soldaten verwendet, doch diese reagierten schlecht auf die Energie und verstarben kurze Zeit später. Nach weiterer Forschung wurde beschlossen, das Experiment mit jüngeren Erwachsenen und Jugendlichen zu wiederholen, da diese traditionell diese Kräfte trugen.

Also wurden Kampfsportwettbewerbe zwischen der Straßenjugend abgehalten, die acht besten, inklusive Fukuhara als einzigste, wenn auch versteckte Dame wurden in einer geheimen Militäranlage mit einem künstlichen Sternenkristall versorgt. Außer ihr überlebte allerdings nur einer, welcher den Codenamen Guardian Sleipnir erhielt; beide überlebenden wurden allerdings von dem Ableben der anderen im Dunkeln gehalten. Um mehr über die Kräfte der Kriegerinnen zu erfahren wurde der Guardian durch das Mulitär trainiert, während Sailor Valkyrie kurzerhand mit einem Handelsschiff zur legendären Senshi-Akademie geschickt wurde, die nach Gerüchten und Angaben vor kurzem geöffnet wurde. Vielleicht standen dort mehr Informationen zur Verfügung.

Avatar: Histories Strongest Disciple Kenichi – Kisara Nanjo
Hauptacc: Chuu-Ko´s vierter


Zuletzt von Sailor Valkyrie am Mo 25 Jun - 19:41 bearbeitet; insgesamt 4-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Sailor Valkyrie
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Senshi Akademie ::  :: Schülerkartei :: Angenommene Schüler-
Gehe zu: