Hallo Reisender!

Wir sind ein RPG Forum, welches auf den Anime "Sailor Moon" basiert. Jedoch sind auch User welche sich nicht mit Sailor Moon auskennen herzlich Willkommen!
Bist du mutig und möchtest dich einer neuen Herausforderung stellen? Dann melde dich an und fülle den Steckbrief aus. Sobald er angenommen wurde, kann dein Abenteuer beginnen!
Falls etwas unklar ist, kannst du uns gerne fragen. Wir sind eine nette Community und sehr hilfsbereit.
Unser Forum bietet folgendes:
  • Sehr aktives Inplay
  • Ortstrennung
  • Kampfsystem
  • Handwerksberufe
  • Schulsystem mit Noten
  • Questsystem
  • Begleitersystem
  • u.v.m!
Wir freuen uns schon auf dich!

Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!

» Anfragen
Mi 12 Dez - 15:47 von Gast

» Ein paar Fragen
Do 6 Dez - 10:38 von Sailor Blacktears

» Lulea ist nicht da
Mi 5 Dez - 13:18 von Sailor Usamaru

» Sailor Rainbow - Guardian Cazuma und Sailor Vivilonya's und Sailor Usamaru's Abwesenheiten
Di 4 Dez - 22:17 von Sailor Rainbow

» Blacktears, Alexiels, Rinan und Dryadalis Abwesenheiten
Di 4 Dez - 20:46 von Sailor Ardor

» Sailor Crystal - Melody White
Mo 3 Dez - 10:39 von Sailor Lulea

» Adventsgrüße auf vier Pfoten
Sa 1 Dez - 23:34 von Gast

» Wachsende Schatten
Sa 1 Dez - 16:27 von Gast

» Mutprobe im Malona Wald
Fr 30 Nov - 11:31 von Sailor Lulea

Die aktivsten Beitragsschreiber des Monats
Sailor Galaxia
 
Sailor Blacktears
 
Guardian Alexiel
 
Guardian Rinan
 
Sailor Uranus
 
Guardian Cazuma
 
Guardian Caius
 
Sailor Rainbow
 
Sailor Dryadalis
 
Sailor Vivilonya
 
Gallery Yuri Topliste



 
StartseiteKalenderFAQMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Teilen | 
 

 Sailor Aiyama

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Aquamarin-Klasse
avatar

BeitragThema: Sailor Aiyama   Mi 20 Jun - 21:06

Sailor Aiyama
Der Tod ist erst der Anfang.
Alter
Zu ihrem Todeszeitpunkt war Sailor Aiyama 15 Jahre alt.
Spitzname
Sadako
Heimatplanet
Aiyama
Wahlfach
Visionen
Kurs
Kunst
Körpergröße
170cm
Ziviles Aussehen: 
In ihrer zivilen Form sieht Aiyama ziemlich ungepflegt aus, da sie in ihrer toten Gestalt nie auf ihr äußeres achten musste und ihr nicht bewusst ist, dass es nun angemessen wäre. Sie hat sehr langes und schwarzes glattes Haar und ihre Augen sind violett. Ihr Körperbau ist eher zierlich und dies wird noch durch ihre extrem blasse Haut unterstrichen. Allgemein hat sie ein ziemlich kränkliches Erscheinungsbild. Sie trägt nur ein weißes langes Hemd, da es das einzige Kleidungsstück ist, dass ihr aus dem Totenreich mitgegeben wurde, damit sie nicht unbekleidet ihre neue Mission bestreiten muss. An ihrem rechten Arm trägt sie einen silbernen Armreif mit einem schwarzen Edelstein. Dieser verleiht ihr die Kraft eine menschliche Form anzunehmen und mit dessen Hilfe kann sie sich auch verwandeln. Den Armreif kann man nicht ohne weiteres abnehmen.
Spoiler:
 
Krieger Dress:
Als Kriegerin sieht Sailor Aiyama etwas gepflegter und eleganter aus. Auch hier hat sie langes, schwarzes, strähniges Haar. Ihr Unterkleid ist weiß gehalten und an den Ärmeln mit schwarzen kleinen Edelsteinen verziert. Ihre Schleife die aus einer lange seidenen Schnur besteht und an der Vorderseite ihres Matrosenkragens befestigt ist, hat eine graue Farbe. Genau auf der Schleife befindet sich ein raute-förmiger Edelstein. Ebenso grau ist ihr Überkleid, welches sie über dem weißen Kleid trägt, jedoch hat dies einen etwas helleren Grauton. Ihr aus Seide bestehender Matrosenkragen ist dunkelviolett. Ebenfalls violett ist die dicke Borte, die um ihre Taille liegt, damit ihr Ober und Unterkleid fest sitzen und beim Kampf nicht stören. An ihrer Stirn trägt sie ein Diadem aus Perlen. Genau mittig befindet sich ein schwarzer runder Edelstein. Um ihren Hals trägt sie ebenfalls eine schwarze Perlenkette.  An ihren Beinen trägt sie weiße Overknee Strümpfe. Ihre Schuhe bestehen aus schwarzem Holz und werden mit schwarzen Schnüren an Füßen und Beinen befestigt. In ihrer verwandelten Form hat Sailor Aiyama dunkelrote, statt violette Augen. Auch hier trägt sie ihren Armreif, der ihr ihre Kräfte verleiht.
Spoiler:
 

Verwandlungsspruch: 
"Kräfte der Unterwelt Aiyama's! Steht mir bei!"

Element: 
Tod

Angriff: 
"Fesseln der Unterwelt!"
Aiyama kniet sich auf den Boden und faltet ihre Hände zusammen. Mit geschlossenen Augen konzentriert sie sich auf ihren Gegner. Anschließend sieht sie ruckartig auf. Ihr Blick ist entschlossen auf den Gegner gerichtet. Sie verbleibt in dieser Position und ruft den Satz auf. Kurz danach erscheinen mehrere Knochenhände unter dem Gegner versuchen ihn festzuhalten und ihn gleichzeitig zu kratzen. Dadurch wird ihm nicht nur das Fliehen erschwert, er wird auch an den Beinen verletzt.

Besondere Fähigkeiten:
---
Persönlichkeit: 
Im Grunde kann man ihre Persönlichkeit nicht genau beschreiben, da sie sich noch entwickeln muss. Der Tod und die Wiederkehr haben ihre Spuren hinterlassen, weshalb Aiyama kaum etwas aus ihrem vorherigen Leben weiß. Somit muss sie vieles von Grundauf lernen und wirkt deshalb sehr unerfahren. Auch wenn sie einen ziemlich seltsamen Eindruck macht ist sie eine sehr freundliche Person und neugierig noch dazu. Dadurch, dass sie noch sehr unerfahren ist, ist sie leider auch sehr naiv und lässt sich schnell zu etwas überreden. 
Da sie im Grunde eine tote Person ist, braucht sie keinen wirklichen Schlaf. Stattdessen befindet sie sich in eine Art Trance die sie in jeder Position mit geöffneten Augen durchführen kann. Ansprechbar ist sie dann jedoch kaum.
Außerdem weist sie seltsame Eigenarten auf. Zum Beispiel beobachtet sie bevor sie in Trance verfällt gerne schlafende Menschen und kann somit so manchen in Schrecken versetzen. Außerdem nimmt sie ihre Mahlzeiten lieber unter dem Tisch zu sich, auch wenn sie nichts essen muss, da sie ja im Grunde tot ist. Wasser ist das einzige, dass sie zu sich nimmt, da ihr Körper sonst zerfällt.
In ihrer verwandelten Form verändert sich ihre Persönlichkeit leicht, da die Kraft der Totenwelt in ihr stärker präsent ist als sonst. Verwandelt spricht sie kaum und macht einen ernsten und mutigen Eindruck.

Vorlieben:
- Wasser
- Sterne
- Kunst
- Fleisch
- Kerzen

Abneigungen:
- Parfum
- Obst 
- Gemüse
- Höhlen
- Vögel

Besondere Kenntnisse:
Da sie alles vergessen hat, besitzt sie noch keine besonderen Kenntnisse, außer das Wissen über Parapsychologie (z.B Geister ect.) und wie sie ihre Fähigkeiten als Sailor Kriegerin einsetzt.

Hobbys:
Menschen beobachten, In die Sterne schauen, in dunkeln Ecken hocken.
Lebenslauf:
Sadako hatte eine sehr schöne Kindheit. Sie wuchs bei ihren Eltern auf und war ein Einzelkind. Dabei lebte sie in einer Welt in der das Traditionelle und die Moderne stark miteinander verflochten waren. Ihre Eltern waren Archäologen und deshalb nur selten Zuhause, weshalb sich ihre Großmutter viel um sie kümmerte. Sadako führte lange Zeit ein unbeschwertes Leben und war dazu auch sehr gut in der Schule. Als sie vierzehn Jahre alt wurde, durfte sie zum ersten Mal mit ihren Eltern reisen. Es war ihr bisher größtes Abenteuer und sie beschloss, dass sie später auch eine Archäologin werden wollte. Die Ausgrabungsstätte befand sich an einem der größten Berge auf Aiyama und es handelte sich hierbei um eine große Tür die in den Berg hinein führte. Sie war voller goldener Verzierungen und inmitten dieser war eine hässliche Fratze abgebildet. Leider gelang es dem Team lange Zeit nicht diese Tür zu öffnen, weshalb sie sich bisher nur um die umliegenden Fundstücke gekümmert hatten, doch an dem Tag, als auch Sadako anwesend war geschah es. Die Tür wurde geöffnet. Doch statt der erwarteten Schätze kam ein schwarzer Nebel aus dem Inneren und umhüllte das Gebiet. Er nahm von einigen der Menschen Besitz und sie bekamen starkes Nasenbluten und fielen um. Aus dem restlichen Nebel bildete sich eine Kreatur und sie rief:"Dies ist euer Untergang!" Die umgefallenen Menschen standen wieder auf, doch sie waren nicht mehr sie selbst, sondern willenlose Diener der Kreatur und griffen die restlichen Menschen an. Sadako's Vater wollte seine Frau und Tochter schnell in Sicherheit bringen, doch er wurde von einem der Diener gefasst. Das wollte Sadako nicht zulassen. Sie fing an zu weinen und versuchte den Diener von ihrem Vater weg zu ziehen. Dabei leuchtete das Symbol Aiyama's auf ihrer Stirn auf und sie begann sich zu verwandeln. Nun war sie Sailor Aiyama und besaß die Kraft des Lichtes. Mit dessen Hilfe gelang es ihr die Diener zu befreien, doch von der Kreatur fehlte jede Spur. Eine lange Suche begann bei der sie von ihren Eltern unterstützt wurde. Sie besuchten zahlreiche Länder und stießen immer wieder auf Diener der Kreatur. Irgendwann hatten sie endlich eine heiße Spur und sie fanden die Kreatur in einer Höhle.  Sailor Aiyama bat ihre Eltern Draußen zu bleiben, damit ihnen nichts geschah. Nur sie konnte diese gefährliche Kreatur besiegen. Für die nötige Erfahrung hatten bereits die zahlreichen Kämpfe gegen die Diener gesorgt. Doch die Kreatur erwies sich mächtiger als gedacht. Es gab nur eine Möglichkeit: Sailor Aiyama musste sich opfern und die Kreatur mit in die Unterwelt ziehen.

Es gelang ihr und auf Aiyama herrschte wieder frieden. Nur für Sadako's Eltern brach eine Welt zusammen. 
Sailor Aiyama war bereits seit ein paar Monaten Tod und etwas dunkles bahnte sich an. Die Finsternis breitete sich auf dem Planeten aus und begann ihn zu zerstören.
Was genau Sailor Aiyama in ihrem Zustand des Todes erlebt hatte weiß niemand, aber das letzte woran sie sich erinnern konnte war, dass sie sich inmitten von Dunkelheit befand und ihr ein Licht erschien. Es war so vertraut, so als wäre es ein Teil von ihr.
"Eigentlich solltest du auf deine Wiedergeburt warten, doch dafür bleibt keine Zeit. Wir müssen dich leider aus deinem Schlaf reißen.", sagte eine weibliche Stimme,"Dieser Planet wird zerstört und bevor er gänzlich dem Untergang geweiht ist, solltest du wieder seine Kräfte erhalten. Bringe sie fort von hier und bekämpfe die Finsternis. Reise nach Estion und du wirst Verbündete finden. Rufe: Kräfte der Unterwelt Aiyama's! Steht mir bei! und du wirst deine Kräfte entfalten. Da du im Grunde noch tot bist, wirst du anders sein. Auch wirst du die Kräfte aus dem Totenreich dieses Planeten besitzen und nicht deine alten." Ein Armreif erschien an Sailor Aiyama's Handgelenk, der all die Kräfte des Planeten in sich trug. Dann wurde sie aus der Dunkelheit gerissen und befand sich direkt über dem Planeten Estion. Sie wusste garnicht was um sie herum geschah. Wer war sie und was machte sie hier? Sie hatte alles vergessen, aber nicht das, was diese Stimme zu ihr gesagt hatte. Das letzte was sie sah war der Planet, der von der Finsternis umhüllt wurde und nur eine Ödnis zurück blieb.


Avatar: Fanarts von Sadako aus "The Ring" oder einfach nur ein Mädchen mit langem schwarzen Haar.
Hauptacc: Sailor Lulea

_________________


Zuletzt von Sailor Aiyama am So 24 Jun - 17:44 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Sailor Aiyama
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Senshi Akademie ::  :: Schülerkartei :: Angenommene Schüler-
Gehe zu: