Hallo Reisender!

Wir sind ein RPG Forum, welches auf den Anime "Sailor Moon" basiert. Jedoch sind auch User welche sich nicht mit Sailor Moon auskennen herzlich Willkommen!
Bist du mutig und möchtest dich einer neuen Herausforderung stellen? Dann melde dich an und fülle den Steckbrief aus. Sobald er angenommen wurde, kann dein Abenteuer beginnen!
Falls etwas unklar ist, kannst du uns gerne fragen. Wir sind eine nette Community und sehr hilfsbereit.
Unser Forum bietet folgendes:
  • Sehr aktives Inplay
  • Ortstrennung
  • Kampfsystem
  • Handwerksberufe
  • Schulsystem mit Noten
  • Questsystem
  • Begleitersystem
  • u.v.m!
Wir freuen uns schon auf dich!

Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!

» Rise Up [Gesuche]
Gestern um 11:58 von Gast

» vorweihnachtliche Grüße & Event
Gestern um 11:26 von Gast

» Nachträgliche Veränderung von Angriffen oder Fähigkeiten? 2.0
Mo 12 Nov - 19:23 von Sailor Ardor

» Nachträgliche Veränderung von Angriffen oder Fähigkeiten?
So 11 Nov - 10:39 von Sailor Lulea

» Sailor Chuu-Ko
Fr 9 Nov - 9:58 von Sailor Galaxia

» Sailor Ogre
Fr 9 Nov - 9:57 von Sailor Galaxia

» Sailor Pax Misera
Fr 9 Nov - 9:56 von Sailor Galaxia

» Guardian Caius
Fr 9 Nov - 9:56 von Sailor Galaxia

» Guardian Alexiel
Fr 9 Nov - 9:55 von Sailor Galaxia

Die aktivsten Beitragsschreiber des Monats
Sailor Galaxia
 
Sailor Lulea
 
Sailor Ardor
 
Sailor Blacktears
 
Sailor Dark Souls
 
Guardian Caius
 
Sailor Pax Misera
 
Guardian Riyu
 
Sailor Dryadalis
 
Guardian Alexiel
 
Gallery Yuri Topliste



 
StartseiteKalenderFAQMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Teilen | 
 

 Guardian Demon

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Lehrpersonal
avatar

Begleiter
Name:: Ratac
Kampfpunkte: 1
Fähigkeiten:

BeitragThema: Guardian Demon   So 23 Sep - 12:08

Guardian Demon
Schlage zu wenn dein Gegner am Boden liegt, vielleicht ruht er sich nur aus
Alter
365 Jahre
Spitzname
D(gesprochen: Di)
Heimatplanet
North Darkness
Hauptfach
Strategie
Wahlfach
/
Kurs
Musik
Körpergröße
1,83m
Ziviles Aussehen:
Spoiler:
 
Demon ist durch und durch Mann. Mit seinen 1,83 Metern und dem breiten Körperbau ist er durchs attraktiv, solange man Männer mit gefährlicher Ausstrahlung bevorzugt. Sein muskulöser Körper wirkt wohl auf den einen oder anderen einschüchternd. Über kräftige Muskeln und Sehen spannt eine bronzefarbene, sonnengebräunte Haut, welche mit feinen goldenen Härchen bedeckt ist. Wie alles an ihm sind sie mächtigen Arme und die langen Beine kräftig. Seine Schultern sind breit, seine Hüfte aber passend schmal. Sowohl feste Brustmuskeln als auch ein Waschbrettbauch sind vorhanden.

Demon Kopf hat eine ovale Form. Seine wie eingefrorene Gesichtszüge sind markant, so wie das etwas eckige Kinn. Die kantigen Wangenknochen geben ihm auf raue Art ein gutes Aussehen. Die gerade etwas zu schmale Nase und die eher spitzen Ohren sind ebenfalls teils seines Aussehens. Demon's Mund ist nicht sonderlich passend zu ihm sinnlich und weich. Seine Augen, welche in ein schönes Gold getunkt sind, werde von dunkel, langen Wimpern eingefasst. Ihre schmale Form läuft am Ende nach außen spitz zusammen. Seine buschigen Augenbrauen sind ebenso dunkel wie er selbst. Im Gegensatz zu seinem harten Körper sind seine Haare weich und glänzen. Ihre Farbe ist ein dunkles Braun, welches je nach Sonnenstrahl auch golden schimmert. Auf seiner Schulter zieht sich das Tattoo eines Hirsches von seinem Schulterblatt nach vor über seinen Oberarm. Zudem besitzt er einige Narben.

Krieger Dress:
Spoiler:
 
Eigentlich sieht er seiner anderen Form sehr ähnlich. Nur seine Augen und seine Haut sind etwas heller. Zudem sieht man so seine Narben gut, da er nur eine kurze schwarze Jeans trägt und fingerlose Handschuhe.

Verwandlungsspruch:
Nici o umbra fara lumina

Element:
Dunkelheit
Klänge/Melodie

Angriff:
Ruhe bringen
Auch wenn dies nicht wirklich ein Angriff ist, so kann Demon dank seinem Element mit seiner Stimme Ruhe bringen. Er kann damit bezwecken nicht angegriffen zu werden, da er so seine Feinde dazu bringt seinen Worten zu lauschen. Dies funktioniert jedoch nur bei Menschen mit einer schwachen Wiederstandkraft.
Um diesen Angriff auszuüben, reicht es, wenn er einfach singt. Dies lenkt seinen Feind ab und macht ihn angreifbar.


Geräusche verstärken
Demon ist in der Lage, leise Geräusche anschwellen zu lassen, bis einem beinah das Trommelfeld platzt. Dazu reicht das Geräusch eines Nagelzwickers aus, solange er selbst das Geräusch wahrnimmt. Je öfter er dies tut, umso leichter fällt es ihm. Dazu muss er sich auf das Geräusch konzentrieren und es sich vorstellen. Vor seinem innerem Augen kann er das Geräusch, welches er in der Form einer leuchtenden Kugel wahrnimmt mit Willenskraft steigern.

Dunkelheit
Sollte er die Chance haben, sich darauf konzentrieren zu können, so ist er in der Lage in der Dunkelheit zu verschwinden und sie herbeizurufen. Während sein Gegner dadurch nichts sieht, sieht Demon selbst alles. Dies fonktioniert leider nur, wenn er irgendwo Schatten oder Dunkelheit sieht und diese dann zu sich zieht. Er ist in der Lage ihr lautlose Befehle zu geben und solange er daran glaubt, dass es fonktioniert, fügt sich die Dunkelheit seinen Befehlen.

Waffen aus der Dunkelheit
Eines der gefährlichsten Dinge ist jedoch, dass er die Dunkelheit formen kann. Dies ist auch der Grund, weshalb er beinah nie Waffen bei sich trägt, da er gerne mit der Dunkelheit selbst kämpft. Wie bei dem obringen Angriff muss er auch hier die Dunkelheit konrtollieren. Mit befehlen und seiner Vorstellungskraft formt er die Dunkelheit. Wenn er es mit einiger Kraft geschaft hat, dem Schatten eine Form zu geben, so wird die Dunkelheit zu einer Festigkeit, sobald er sie berührt. Der Gegenstand ist in etwa so hart wie Obsidian und sieht auch so aus. Er kann deen Gegenstand je nach Form benützen, mit einem Schwert also tötetn oder mit einem Löffel kochen. Mit der Zeit jedoch lernte Demon sie mit Dunkelheit zu verstecken, sodass man die Waffe nur als einen dunklen Fleck wahrnimmt. Sollte er den Gegenstan jedoch loslassen und den Hautkontrakt dazu abbrechen, so verflüchtigt sich die Dunkelheit sofort.

Besondere Fähigkeiten:
Demon besitzt zudem schwarze Flügel. Diese besitzt er sowohl in seiner Zivilen Form, als auch als Krieger. Demon bekam seine Flügel recht früh, also als Kind von etwa 10 Jahren. Seit dem läuft er immerzu damit herum. Die Flügel sind ein Erbe seines Großvaters, der ebenfalls solche besaß, dies weiß jedoch keiner. Auch hat Demon nie gezeigt, dass er Flügel besitzt und achtet noch immer darauf, das es keiner weiß. Dies ist allerdings nur möglich, da seine Flügel von außen durchsichtig sind. Wenn ein Mensch nicht weiß, dass sie dort sind, so sieht er sie auch nicht. Jedoch kann man sie berühren, weshalb der meist Abstand zu anderen einhält. Zudem ist die Innenseite sehbar, sodass er beim Fliegen entdeckt werden kann. Meist trägt er sie deshalb eng angelegt am Rücken.
Seine Flügel haben eine Spannweite von stolzen 2,6 Metern, wenn er sie aussteckt.
Die Flügel sind ein feines Knochengerüst, überzogen von dünner, schwarzer Haut. Darüber befindet sich eine Schuppenähnliche Suptanz, welche sich weich wie Feder anfühlt, jedoch bei einem Sclaf, tiefe Wunden hinterlässt.
Persönlichkeit:
Demon ist eine Persönlichkeit mit zwei Charakter:

Schon immer hat Demon einen inneren Radar im Bezug auf Menschen. Er ist recht gut darin seinen Gegenüber einzuschätzen. So lernte er schon früh den Starken zu gehorchen, bis er sich überwältigen kann. Schwächlinge jedoch behandelt er als seine Untertanen. Nur selten zeigt er Respekt gegenüber anderen, wenn dann müssen diese ihn sich hart erarbeitet haben. Er steht gerne im Mittelpunkt und hat keine Probleme damit Befehle zu geben und ist ein Meister darin Situationen zu überblicken. Seine erstaunliche Ordnung und der Ehrgeiz ließen ihn schnell lernen. Jedoch will er sich vor allem sich selbst beweisen. Er betrachtet Sachen gerne von allen Seiten, ist aber auch ein Hitzkopf. Des Öfteren handelt er unüberlegt und schlägt erst zu, bevor er fragt. Demon entwickelte sich rasch zu einem flinken Kämpfer, der sich sowohl auf Geschick als auch auf sein Hirn verlässt. Er weiß, wie er andere zu behandeln hat, um zu bekommen, was er will. Die eiserne Entschlossenheit zeigt sich auch bei seinen Plänen. Auch zeigt sich eine Brutalität beim Kämpfen. Ohne zögern schlägt er zu und hält sich gerne an die Weisheit: „Schlage zu, wenn dein Gegner am Boden liegt, vielleicht ruht er sich nur aus“. Auch wenn er ohne zögern tötet, so ist er nicht angetan davon, Schwächlingen wehzutun. Er findet es sinnlos die Schwachen zu foltern, seiner Meinung nach sollte man sie ordentlich trainieren oder für sich arbeiten lassen, was besser geht, wenn die Betroffenen noch ganz sind. Jedoch führt er seine Befehle sauber aus und quält auch Wesen, wenn er muss. Was ebenfalls etwas überraschend kommt, ist seine Fairness. Für gewöhnlich geht er Kämpfen mit Schwachen, Kindern, Alten oder Kranken aus dem Weg. Für ihn sind sie es nicht wert, mit ihnen zu Kämpfen, das ist jedenfalls seine Entschuldigung. In Wahrheit findet er es einfach sinnlos.
Demon ist ein sehr aufmerksamer Mensch. Nichts entgeht ihm und wenn doch legt er alles daran es zu erfahren. Seine Entschlossenheit und Neugierde würden aus ihm einen guten Zuhörer machen, wäre da nicht sein Desinteresse an dem Leben anderer oder seine Geduld. Jedoch betrifft seine Neugierde keine Personen. Eher beschäftigt er die Frage, wieso der Schnee weiß ist oder warum im Herbst die Blätter abfallen. Demon ist eine herrische Person, welche ohne zögern die Führung übernimmt. Er ist ziemlich dominant, ja fast schon tyrannisch. Auch hat er den Befehlston seines Vaters geerbt. Wenn man sich ihm widersetzt, wird er schnell reizbar. Bei Worten schert sich Demon einen Dreck um deren Folgen. Oft sind seine Worte schroff und ruppig. Wenn er will liegt auch ein teuflischer Unterton in den Worten. Rücksichtslos und erbarmungslos sind auch oft seine Taten. Fies und rachsüchtig kann man den jungen Mann gerne beschreiben. Wenn er erstmal aufgebracht ist, ist Vorsicht geboten. Giftig wirft er mit Worten um sich und macht jeden und alles für irgendwas verantwortlich. Wie ein Sturm wütet er und kaum einem wird es gelingen ihn zu beruhigen. Demon verspürt auch kein Schamgefühl. Der explosive Kerl ist sehr energisch und zielstrebig. Jedoch nur, wenn sich in seinen Augen der Preis lohnt. Andernfalls schiebt er es als Zeitverschwendung ab. In diesem Fall geht er mit erstaunlicher Sorgfalt vor und kämpft sich schlau durch. Dickköpfig und furchtlos sind weitere zutreffende Eigenschaften. Jedenfalls scheint es so, denn eigentlich hat Demon durchaus Angst. Schlagfertig und temperamentvoll beschreiben ihn ebenfalls gut. Demon ist erstaunlich kreativ und einfallsreich. Ebenso ist er eine falsche Schlange. Im Anbetracht von Mädchen ist Demon ein charmanter Lügner.

Demon ist jedoch ein eher verschlossener Mann, welche keinen einfach so in sein Herz lässt. Wenn es jedoch soweit ist, ändern sich ein paar Dinge grundsätzlich. Abgesehen von seinem ausgeprägten Beschützerinstinkt ist er sehr achtsam und behutsam. Entschlossen seine Liebsten zu beschützen, würde er sich ohne mit der Wimper zu zucken selbst opfern. Demon ist sehr fürsorglich, sanft und verständnisvoll. Überaus loyal erwartet er dasselbe von Anderen. Nur in so gelassenen Situationen wird er ein ehrlich humorvoller Mann. Überraschenderweise fällt es ihm leicht sich in andere hineinzuversetzen. Eigentlich ist Demon eine sensible Person.

Vorlieben:
Treue Personen
Hübsche Frauen/Mädchen
Macht
Finsterniss
Musik
Flächen ohne hohe Gebäude oder Bäume
Himmel

Abneigungen:
Verrat
Bäume
Liebe
Sonne
Aufmümpfige Schüler
Käse
Viel Kleidung

Besondere Kenntnisse:
Demon ist ein wahrer Krieger. Auch wenn er kaum Waffen bei sich trägt, so ist er nicht zu unterschätzen. Mit der Zeit und viel Training lernte er seinem Körper alles abzuverlangen und trainierte diesen bis seiner jetzigen Stärke. Er ist Beidhänder und ein schlauer Taktiker. Auch wenn er sich oft auf Schlägerei einlässt, so nützt er diese zur Fortbildung seines Könnens. Er weiß, wann und wie er zuschlagen muss. Auch ist er im Kampf mit Waffen nicht zu unterschätzen. Zumeist verlässt er sich auf seine Lieblingswaffe, seine Halskette. Der blaue Stein lässt sich überraschend leicht öffnen und das kleine Kreuz ist aus der Dunkelheit geformt, jedoch mit Licht überdeckt. So ist er sehr geschickt darin die Dunkelheit zu lenken und dinge nach seinem Belieben zu formen.
Kette:
 

Hobbys:
Demon läuft und singt gerne. Zudem fliegt er auch gerne und kämpft auch oft mit seiner Waffe.
Lebenslauf:
-Der Planet-
North Darkness ist ein großes Königreich auf dem Planeten, welcher ebenfalls so heißt. Die Wesen hier sind Menschen mit anderen Lebensvorstellungen. So gibt es hier Krieger und Kriegerinnen, welche die nächste Generation ausbilden. Zudem gibt es den Rat, welcher aus drei Anführer besteht. Jeder Anführer herrscht über einen Teil des Reiches, an der Seite einer Heilerin. Frauen sind hier gleichgestellt mit Männern. Statt einer Ehe gibt es hier das Band der Gefährten, wobei sich das Paar einander verspricht. Das Band gestattet es ihnen, die Gefühle des Andern zu spüren und dessen Aufenthaltsort herauszufinden. Der Planet ist großteils von Wildnis umgeben. Wälder, Wiesen, Bäche und Seen. Es gibt hier Großstädte in denen sich viele der Bewohner aufhalten, aber auch hier und da kleinere Dörfer.

-über 367 Jahre zuvor-
Light fühlte sich beobachtet. Ihr hellgrüner Blick wanderte über den Farn, die Bäume. Sie konnte niemanden ausmachen, doch sie spürte einen brennenden Blick auf ihrer Haut. Ihr Nacken kippelte, sie wirbelte herum. Doch da war niemand. Hatte sie schon Wahnvorstellungen? Seit der Nacht vor drei Monden fühlte sie sich ständig beobachtet, seit dieser Krieger ihr seine Liebe gestanden hatte. Eine Liebe, die sie nicht erwidern konnte. Unwirsch schüttelte die Kriegerin den Kopf und richtete ihre Sinne wieder auf ihre Arbeit, die Jagt. Sie lauschte in den Wald und fuhr zusammen, als eine vertraute Stimme ihren Namen rief. „Light, warte!“ Mit aufgerissenen Augen drehte sie sich um und blickte in tiefblaue Augen. „Schreck mich nicht so!“, fauchte die kleinere Kriegerin den stattlichen Mann an, welcher sich ihr näherte. „Tut mir leid, ich habe dich gesucht. Wir müssen reden“, die Stimme des Krieger war sanft, aber bestimmt. „Nein Dante, ich habe dir nichts mehr zu sagen!“ Ihre Augen weiteten sich, als besagter Mann näher zu ihr trat, so nah, dass sie zu ihm aufsehen musste. Sie unterdrückte mit Müde den Drang wegzulaufen. Weg von diesem Alptraum. „Doch, und diesmal wirst du nicht Nein sagen!“

-Die ersten Monde-
An einem frühen Sonnenaufgang vor 365 Monden war es dann soweit: Damon und seine Schwester Fair wurden geboren. Beide wurden von ihrer Mutter alleine aufgezogen, da ihr Vater Dante nie etwas von den Kindern erfahren konnte, denn er war etwa drei Monde davor verstorben. Auch ihre Mutter verlor nie ein Wort über ihn, da er sie zu seiner Gefährtin gezwungen hatte. Demnach war sie auch nicht erfreut über die Zwillinge und kümmerte sich nur notgedrungen um sie. Auch wenn sie beide etwas vernachlässigte, so ging es Damon doch deutlich schlechter. Während seine Schwester Light ähnlich saß, kam er eher nach seinem Vater, was ihn zu einem Angriffsziel seiner Mutter machte. Doch lernte er schon bald ihren Hass zu ignorieren, da sie sowieso nicht oft da war, immerhin musste sie ihre Familie ernähren und im Dorf mithelfen. Meist versteckte er sich, um ihr zu entgehen. Dieses Verhalten schadete der Bindung zu seiner Schwester stark, sodass sie sich eher an ihre Mutter hielt. Light zwar mit der Zeit ihre Kinder zu akzeptieren und Fair zu lieben, doch Damon blieb ein Dorn in ihrem Auge. So trieb er sich auch später oft mit anderen herum.

-Lehrlingszeit-
Eins Tages war es dann soweit, Damon und seine Schwester waren 6 Jahre alt und wurden ernannt. Während Angel eine nette Kriegerin bekam, so wurde Damon der Lehrling des wilden Kriegers Claw. Auch wenn Damon zuerst Angst vor dem Mann hatte, so war dieser ein guter Mentor. Schon schnell entwickelte er sich zu einem guten Kämpfer aber auch Sänger. Er lernte für sein Recht zu kämpfen und die Schwachen zu beschützen. Gerne verbrachte der Lehrling Zeit mit Claw, welcher mit der Zeit eine Vaterrolle für ihn einnahm. Seine Mutter bekam er kaum zu sehen, so traf es ihn auch nicht, als sie ein paar Jahre nach später starb. Angel jedoch zog sich ab da zurück und trauerte um ihre Mutter, während sich Damon weiterentwickelte.

-Flausch-
Schließlich wurden die Geschwister ernannt. Auch wenn er nun kein Lehrling mehr war, so blieb die Enge Bindung zu Claw bestehen. Als dieser einen paar Monde später jedoch eine Schülerin bekam, wurde Damon eifersüchtig, da Flausch soviel Zeit mit ihrem Mentor verbrachte. So setzte er alles daran ihr das Leben zu Hölle zu machen. Mit der Zeit jedoch lernte er das Mädchen wertzuschätzen. Sie erwies sich als Jagttalent und mit der Zeit begleitete er sie immer öfter aus dem Dorf.

Als Gefährten lebten Demon und Flausch zunächst glücklich beinah 200 Jahre lang. Eines Tages bei einer Jagt bekam sie das Angebot auf die Akademie zu kommen, welches er annahm. Damals wusste er noch nicht, dass sie ihn von Flausch trennen würde, doch seit er dies weiß, frisst ihn seine Wut langsam auf.


Avatar: /
Hauptacc: Demon


Zuletzt von Guardian Demon am Di 25 Sep - 15:08 bearbeitet; insgesamt 4-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Guardian Demon
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Senshi Akademie ::  :: Schülerkartei :: Angenommene Lehrer-
Gehe zu: