Hallo Reisender!

Wir sind ein RPG Forum, welches auf den Anime "Sailor Moon" basiert. Jedoch sind auch User welche sich nicht mit Sailor Moon auskennen herzlich Willkommen!
Bist du mutig und möchtest dich einer neuen Herausforderung stellen? Dann melde dich an und fülle den Steckbrief aus. Sobald er angenommen wurde, kann dein Abenteuer beginnen!
Falls etwas unklar ist, kannst du uns gerne fragen. Wir sind eine nette Community und sehr hilfsbereit.
Unser Forum bietet folgendes:
  • Sehr aktives Inplay
  • Ortstrennung
  • Kampfsystem
  • Handwerksberufe
  • Schulsystem mit Noten
  • Questsystem
  • Begleitersystem
  • u.v.m!
Wir freuen uns schon auf dich!

Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!

» Rise Up [Gesuche]
Gestern um 11:58 von Gast

» vorweihnachtliche Grüße & Event
Gestern um 11:26 von Gast

» Nachträgliche Veränderung von Angriffen oder Fähigkeiten? 2.0
Mo 12 Nov - 19:23 von Sailor Ardor

» Nachträgliche Veränderung von Angriffen oder Fähigkeiten?
So 11 Nov - 10:39 von Sailor Lulea

» Sailor Chuu-Ko
Fr 9 Nov - 9:58 von Sailor Galaxia

» Sailor Ogre
Fr 9 Nov - 9:57 von Sailor Galaxia

» Sailor Pax Misera
Fr 9 Nov - 9:56 von Sailor Galaxia

» Guardian Caius
Fr 9 Nov - 9:56 von Sailor Galaxia

» Guardian Alexiel
Fr 9 Nov - 9:55 von Sailor Galaxia

Die aktivsten Beitragsschreiber des Monats
Sailor Galaxia
 
Sailor Lulea
 
Sailor Ardor
 
Sailor Blacktears
 
Sailor Dark Souls
 
Guardian Caius
 
Sailor Pax Misera
 
Guardian Riyu
 
Sailor Dryadalis
 
Guardian Alexiel
 
Gallery Yuri Topliste



 
StartseiteKalenderFAQMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Teilen | 
 

 Sailor Pax Misera

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Saphir-Klasse
avatar

Begleiter
Name:: Tomoko
Kampfpunkte: 536
Fähigkeiten:

BeitragThema: Sailor Pax Misera   Do 13 Nov - 21:03

Sailor Pax Misera
“Tränen sind der Glanz des Glücks von morgen.“
Alter
23
Spitzname
Tia
Heimatplanet
Pax Misera
Wahlfach
Heilkunde
Kurs
Theater
Körpergröße
147 cm
Ziviles Aussehen:

Sailor Pax Misera ist mit einer Größe von 147 cm für ihre Welt sehr durchschnittlich, ebenso wie ihre Figur. Meist bindet sie ihre Haare mit einem orangenen Seidenband zusammen. (Hier nicht zu sehen.) Personen andere Welten mit größerem Wuchs würden sie wohl als elfenhaft bezeichnen. Sie bevorzugt die Farben Violett und Orange. Meistens trägt sie ein Kursage in violett, einen Rock und eine kurze Strumpfhose in der gleichen Farbe. Der Unterrock ist orange. Dazu trägt sie noch einen Matrosenkragen mit drei Streifen und eine Schleife, verziert mit einem Amethysten. Ihre Stiefel sind orange, mit einem violetten V-Streifen am Fuß. Auch hier trägt sie ein Diadem mit Amethysten.
Aussehen Zivil:
 

Krieger Dress:

Ihr
Kriegerdress:
 
unterscheidet sich ein wenig vom Zivilen. Hier trägt sie auf der Brust keine Schleife sondern kleine Flügel. Sie trägt Damenhandschuhe mit gelben Streifen an der Stelle der Handgelenke. Ein Gürtel hält eine große Schleife im Kreuz, alles ist in orange gehalten. Zusätzlich trägt sie einen kurzen Umhang. Ihr Rock hat sich ebenfalls verändert, er ist nun dreiteilig in violett mit orangenen Saum.

Verwandlungsspruch:
“Pax Misera Veritas!”

Element:
Holz

Angriff:
Name: Trauerweidentränen
Spruch: „Glanz der Trauer.“
Art des Angriffs: defensiv
Beschreibung:
Wird Pax Misera zum Weinen gebracht und spricht die Worte „Glanz der Trauer.“ verwandeln sich ihre Tränen in winzige pax-miserianische Trauerweiden und schwebende um sie herum. Sie sondern einen besonderen Pollen ab der einschläfernd wirkt und mit der Zeit jede Art von Verletzung heilen kann, je stärker Pax Gefühle sind, desto wirksamer ist der Pollen. Mit der Zeit lernt sie dessen Wirkung gezielt zu steuern.
Geschickte Gärtner können sie in Töpfen kultivieren. Wie ihre natürlich vorkommenden Verwandten benötigen sich viel Licht und feuchte, lockere Erde. Am besten gedeihen sie, wenn man zusätzlich mit ihnen spricht. Werden sie nicht eingepflanzt verschwinden die schwebenden Exemplare nach einiger Zeit wieder. Ist Sailor Pax Misera nicht in der Nähe reduziert sich die Wirkung der eingepflanzten Weiden.

(Spieltag 9, neuer Angriff durch Fähigkeitenstein)

Name: Blumen der Sanftmut
Spruch: „Blüht und schenkt Freude!“
Art des Angriffs: offensiv/defensiv
Beschreibung:
Zwei Beutel erscheinen, je einer mit pax miseriaische Samen und einer mit einem energiereichen Dünger, dieser lässt Pflanzen schneller wachsen.
Sailor Pax Misera mischt Samen mit Dünger, wirft sie und spricht: „Blüht und schenkt Freude!“.
Verwendet sie Samen aus dem Beutel, so wachsen pax miseriaische Blumen und Pflanzen.

Egal wo die Samen landen wachsen sie in den schönsten Formen und Farben. Die Blumen und Pflanzen können sprechen und ähneln im Wesen Sailor Pax Misera, reagieren jedoch wie andere Pflanzen auf stark veränderte Umwelteinflüsse. Erblickt man sie, verspürt jeder den Drang mit ihnen zu reden, wird so abgelenkt und kann vergessen zu kämpfen oder was man sonst so vorhatte.

Die Blumen und Pflanzen verblühen nach dem Kampf, sofern sie nicht auf einem geeigneten Boden gewachsen sind. Sie verlieren jedoch auf jeden Fall ihre Fähigkeit zu Sprechen und sind nur noch gewöhnliche Pflanzen.
Ein geeigneter Boden definiert sich über die Bedürfnisse der Pflanze. Ein tropischer Farn mit tiefdringenden Wurzeln würde in einem gemäßigten Klima mit wenig Erde kaum überleben oder wachsen. Genauso würde Getreide im Hochgebirge auf kargen Boden ebenfalls nur schwer gedeihen.
Landen die Same auf einem Boden, wo sie normal wachsen können, so bleiben sie als normale Blumen oder Pflanzen bestehen und wachsen dort weiter.
Sät sie Pflanzen aus, die eine lange Wachstumsphase besitzen, bis sie geerntet werden könne, z.B. Obstbäume oder ähnliches, so müssen sie zusätzlich erneut gedüngt werden.
Streut sie mit den Worten „Blüht und schenkt Freude!“ nur Dünger auf Samen oder Pflanzen so wachsen diese rasant und je nach Länge der Wachstumsphase zur Erntereife muss sie mehrmals düngen.
Besonders der Dünger verbraucht viel Energie beim Erzeugen, daher erfordert es besonders am Anfang viel Übung eine mehrere Quadratmeter große Weise wachsen zu lassen. Später wir es ihr möglich sein auch kleinere Felder zu düngen, dabei verliert sie jedoch sehr viel Energie, selbst wenn sie viel geübt hab und sehr erfahren ist.

Besondere Fähigkeiten:
Sie kann mit Pflanzen reden.
Persönlichkeit:
Sailor Pax Misera ist eine sehr lebhafte, stets gut aufgelegte junge Dame. Von Gewalt, selbst zur Verteidigung, hält sie überhaupt nichts. Sie sammelt leidenschaftlich Witze und erzählt diese auch ebenso gerne. Vom unterrichtet werden hält sie eher wenig, ist jedoch keinesfalls faul. Sie ist recht empfindlich und reagiert sehr direkt. Schimpf man mit ihr fängt sie schnell an zu weinen. Andererseits kann sie sehr mitfühlend und gelegentlich auch ernst sein. Sie liebt Pflanzen und Tiere über alles, ist jedoch keine Vegetarierin. Sollte jemand nach ihr suchen, wäre es das Beste, direkt in der freien Natur nach ihr zu suchen, oder an Orten, die dieser nahe kommt. Als Bewohnerin einer naturverbundenen Welt besitzt sie eine natürliche Abneigung gegen Bauten aus Stein. Auf Grund ihrer Größe sollte sie jedoch nicht unterschätzt werden, immerhin ist sie kein Kind mehr.

Vorlieben:
- gute Witze
- Theatervorstellungen
- Popcorn
- Leute die gerne lachen
- Farbe Violett
- Gartenarbeit

Abneigungen:
Griesgrame
- Unterricht
- Rosenkohl
- Gewalt
- Steinbauten
- ausgeschimpft werden

Besondere Kenntnisse:
keine

Hobbys:
In ihrer Freizeit Erzählt sie leidenschaftlich Pax Miserianische Witze, betreibt leidenschaftlich gerne Gartenarbeit, neckt Freunde, besucht Theateraufführungen, schaut Filme und redet oft und gerne wie eine Filmheldin.
Lebenslauf:
Der Planet Pax Misera ist eine blühende Oase eines kleines Sonnensystems mit vier Gesteinsplaneten und einem Gasriesen, der gemächlich um die Sonne zieht.
In seiner Größe ähnelt der Planet der Erde, besitzt im Gegensatz zu dieser jedoch nur einige große kontinentale Inseln, um die viele tausend kleinere, manche nur wenige hundert Meter im Durchmesser, verstreute Inseln liegen. 80 Prozent des Planeten ist mit Wasser bedeckt. Entfernt man sich von den Inselflecken wird das Wasser sehr tief, stellenweise bis zu 15 Kilometer.


Vor einigen Jahrhunderten tobte ein erbitterter Krieg zwischen den Völkern des Planeten und ihre Verteidigerin, Sailor Pax Misera starb bei dem Versuch für Frieden einzustehen. Als die Bewohner den Verlust ihrer geliebten Kriegerin erkannten breitete sich eine Welle der Trauer aus. Mit den Jahren erkannten die Bewohner wie schlecht Kriege waren und begannen ihnen abzuschwören, auf dass eine Tages wahrer Frieden herrsche und Sailor Pax Misera dereinst wiedergeboren möge. Die Hoffnung auf dieses Ereignis lebte in den Herzen der stolzen, wenn auch recht klein geratenen Bewohner weiter.


Viele Jahre später, von heute aus betrachtet gerade einmal gute 20 Jahre her erblickt ein kleines Mädchen das Licht dieser Welt. Kaum hatte es den warmen Leib ihrer Mutter verlassen und ihre Lungen mit der Luft ihrer Heimat gefüllt zeigte sich das Zeichen ihre lang erhofften Kriegerin auf ihrer Stirn. Die Kräfte von Sailor Pax Misera waren erneut erwacht.


Im Sinne ihres Volkes erzogen die stolzen Eltern ihre Tochter mit der Absicht alles Leben zu lieben, Gewalt zu hassen und niemals jemanden sein Leben auf kosten des eigenen Überlebens zu nehmen. Manchmal, wenn die junge Sailorkriegerin weinte, verwandelten sich ihre Tränen in Trauerweiden und jeder um sie herum wurde schläfrig und glitt in einen erholsamen Schlaf.


Eines Tages durchwanderte die erwachsene Kriegerin die dichten Wälder ihrer Heimatinsel und sprach mit ihrem Lieblingsbaum, der war schon sehr alt und ihr immer ein treuer Freund gewesen, er war weise, kannte mehr Witze als jeder andere und tröstete sie stets. Da hörte sie eine Stimme. „Ich bitte dich, komm nach Estion, schließe deine Ausbildung ab und helfe den Sailorkriegerinnen die Finsternis zu bekämpfen.“ Die Stimme gehörte Sailor Galaxia. „Du solltest gehen.“ riet ihr der Baum. Zum Abschied schenkte er ihr noch einen Trieb, auf dass sie immer einen guten Freund bei sich trage. Sailor Pax Misera verabschiedete sich von der Trauerweide, ihren Eltern und ihrem Dorf und machte sich auf die weite Reise durch die unendliche Galaxie, nach Estion.


Avatar: Sailor Senshi Maker
Hauptacc: 3. Account Sailor Ardor



Steckbrief der Vorlage Version 1:
 


Zuletzt von Sailor Pax Misera am Fr 14 Nov - 13:39 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lehrpersonal
avatar

BeitragThema: Re: Sailor Pax Misera   Fr 9 Nov - 9:56

*Update*
Neuer Angriff, erhalten durch Fähigkeitenstein, am Spieltag 9:


Name: Blumen der Sanftmut
Spruch: „Blüht und schenkt Freude!“
Art des Angriffs: offensiv/defensiv
Beschreibung:
Zwei Beutel erscheinen, je einer mit pax miseriaische Samen und einer mit einem energiereichen Dünger, dieser lässt Pflanzen schneller wachsen.
Sailor Pax Misera mischt Samen mit Dünger, wirft sie und spricht: „Blüht und schenkt Freude!“.
Verwendet sie Samen aus dem Beutel, so wachsen pax miseriaische Blumen und Pflanzen.

Egal wo die Samen landen wachsen sie in den schönsten Formen und Farben. Die Blumen und Pflanzen können sprechen und ähneln im Wesen Sailor Pax Misera, reagieren jedoch wie andere Pflanzen auf stark veränderte Umwelteinflüsse. Erblickt man sie, verspürt jeder den Drang mit ihnen zu reden, wird so abgelenkt und kann vergessen zu kämpfen oder was man sonst so vorhatte.

Die Blumen und Pflanzen verblühen nach dem Kampf, sofern sie nicht auf einem geeigneten Boden gewachsen sind. Sie verlieren jedoch auf jeden Fall ihre Fähigkeit zu Sprechen und sind nur noch gewöhnliche Pflanzen.
Ein geeigneter Boden definiert sich über die Bedürfnisse der Pflanze. Ein tropischer Farn mit tiefdringenden Wurzeln würde in einem gemäßigten Klima mit wenig Erde kaum überleben oder wachsen. Genauso würde Getreide im Hochgebirge auf kargen Boden ebenfalls nur schwer gedeihen.
Landen die Same auf einem Boden, wo sie normal wachsen können, so bleiben sie als normale Blumen oder Pflanzen bestehen und wachsen dort weiter.
Sät sie Pflanzen aus, die eine lange Wachstumsphase besitzen, bis sie geerntet werden könne, z.B. Obstbäume oder ähnliches, so müssen sie zusätzlich erneut gedüngt werden.
Streut sie mit den Worten „Blüht und schenkt Freude!“ nur Dünger auf Samen oder Pflanzen so wachsen diese rasant und je nach Länge der Wachstumsphase zur Erntereife muss sie mehrmals düngen.
Besonders der Dünger verbraucht viel Energie beim Erzeugen, daher erfordert es besonders am Anfang viel Übung eine mehrere Quadratmeter große Weise wachsen zu lassen. Später wir es ihr möglich sein auch kleinere Felder zu düngen, dabei verliert sie jedoch sehr viel Energie, selbst wenn sie viel geübt hab und sehr erfahren ist.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Sailor Pax Misera
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Senshi Akademie ::  :: Schülerkartei :: Angenommene Schüler-
Gehe zu: