Hallo Reisender!

Wir sind ein RPG Forum, welches auf den Anime "Sailor Moon" basiert. Jedoch sind auch User welche sich nicht mit Sailor Moon auskennen herzlich Willkommen!
Bist du mutig und möchtest dich einer neuen Herausforderung stellen? Dann melde dich an und fülle den Steckbrief aus. Sobald er angenommen wurde, kann dein Abenteuer beginnen!
Falls etwas unklar ist, kannst du uns gerne fragen. Wir sind eine nette Community und sehr hilfsbereit.
Unser Forum bietet folgendes:
  • Sehr aktives Inplay
  • Ortstrennung
  • Kampfsystem
  • Handwerksberufe
  • Schulsystem mit Noten
  • Questsystem
  • Begleitersystem
  • u.v.m!
Wir freuen uns schon auf dich!

Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!

» Blacktears, Alexiels, Rinan und Dryadalis Abwesenheiten
Di 22 Jan - 17:45 von Sailor Blacktears

» Anfragen
Di 22 Jan - 14:38 von Gast

» Änderungen
Mo 21 Jan - 21:52 von Gast

» Kraftausdrücke und Beleidigungen jeglicher Art - Forenregeln
Mo 21 Jan - 15:42 von Sailor Blacktears

» Sailor Rainbow - Guardian Cazuma und Sailor Vivilonya's und Sailor Usamaru's Abwesenheiten
Di 15 Jan - 17:50 von Sailor Ardor

» Sailor Feather Heaven
Mo 14 Jan - 16:50 von Sailor Blacktears

» Fragen
So 13 Jan - 21:23 von Gast

» Der Fall von Kirigakure
Mi 9 Jan - 4:32 von Gast

» Blacklist
Di 8 Jan - 13:18 von Sailor Blacktears

Die aktivsten Beitragsschreiber des Monats
Sailor Galaxia
 
Sailor Blacktears
 
Guardian Alexiel
 
Guardian Rinan
 
Sailor Dryadalis
 
Sailor Uranus
 
Sailor Ardor
 
Guardian Caius
 
Sailor Pax Misera
 
Sailor Dark Souls
 
Gallery Yuri Topliste



 
StartseiteKalenderFAQMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Eine Antwort erstellenTeilen | 
 

 Anfragen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Lehrpersonal
Sailor Galaxia

BeitragThema: Anfragen   Mo 22 Sep - 13:28

Partner werden...


Ihr möchtet eine Partnerschaft mit uns eingehen?
Dann postet eure Daten bitte hier.
Wir werden uns euer Forum innerhalb der nächsten Tage anschauen und euch mitteilen, ob wir einverstanden sind. ♥️

Als Gegenleistung möchten wir natürlich, dass ihr unser Forum ebenfalls verlinkt.

Partneranforderungen

* Euer Inplaybereich muss sichtbar sein, damit wir es regelmäßig auf Aktivität überprüfen können. Dazu brauchen wir allerdings nicht eine direkte Einsicht in das Inplay. Es reicht, wenn wir sehen können wann der letzte Beitrag gepostet wurde.

* Ihr müsst keine bestimmte Mitgliederzahl oder dergleichen haben. Unsere einzige Voraussetzung ist, dass in eurem Forum eine gewisse Aktivität herrscht. Foren in denen das Inplay seit mindestens 2 Monaten still steht,  werden aus der Liste unserer Partner gelöscht. Wir werden euch nach Möglichkeit jedoch darüber informieren. 

* Gelöschte Foren werden ebenfalls aus unseren Partnern entfernt. 

*Gerne nehmen wir auch neue Foren als Partner an. Da jedoch viele Foren aus dem Boden sprießen und einige Admins nach kurzer Zeit die Lust verlieren, werden wir die Foren vorerst 2-4 Wochen beobachten. Erst dann schicken wir euch eine Antwort. 

* In euren Daten muss das Genre eures Forums genannt werden, damit wir euch besser zuteilen können.

* Partneranfragen deren Foren nicht unsere Anforderungen erfüllen werden kommentarlos gelöscht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Anonymous
Vanessa Mandel

BeitragThema: Just survive   Fr 23 Nov - 21:25

Nach oben Nach unten
Gast
Anonymous
Dogadon

BeitragThema: Re: Anfragen   Mi 12 Dez - 15:47

Hallo~

Hab gerade über testedich.de die Werbung von eurem Forum gesehen und war mal neugierig...
Da ich selber immer wieder neue User und so suche, wollte ich hier einfach mal fragen, ob ihr hier Partner werden wollt?

Über uns
Wir sind die Schreibchaoten (http://schreibchaoten.xobor.de/), wie ihr ein Rollenspielforum und haben Xobor als Host. Das Besondere bei uns ist, dass wir nicht einfach nur ein Rollenspiel haben, sondern verschiedene Kategorien mit unterschiedlichen RPs. Es gibt z.B. Tiere, Schule oder Fantasy, sodass für jeden etwas dabei ist.
Außerdem hat jeder User die Möglichkeit sich selber Rollenspiele auszudenken und diese Vorzustellen.

Wie wir eine Partnerschaft handhaben
Leider haben wir bereits 'schlechte' Erfahrungen mit Leuten gemacht, die Partner werden wollten. Daher haben wir Admins, Mods usw uns zusammengesezt und ein Konzept ausgearbeitet. Jedes Partnerforum bekommt in unserem allgemeinen Bereich (Als Gast nicht einsehbar) einen eigenen Bereich. Dort können sie nicht nur einen Thread zum Vorstellen eröffnen, sondern mehrere. Zum Beispiel einen extra nur für Fragen oder Aktuelles. Auch Zusammenfassungen oder Auszüge aus dem Rollenspiel wären möglich.
So kann sich jeder User, der Interesse hat, dies durchlesen und dann dem Link zu euch folgen.
Im Gegenzug würden wir uns natürlich darüber freuen, wenn ihr dann auch ab und zu vorbeischaut

LG
Dogadon
Nach oben Nach unten
Gast
Anonymous
Lyane T.

BeitragThema: Aku no Mori   Mo 7 Jan - 23:16

FSK 16 // Anime-Manga-Fantasy // Ortstrennung
Wie in jedem Märchen ist es so, dass es sowohl gute als auch böse Gedanken und Figuren vertreten sind. Auch in der normalen Menschheit ist es so, dass diese Figuren eine wichtige Rolle spielen, denn ohne sie würde es wohl kein Gleichgewicht geben. Doch wir sind nicht hier, um über das Gleichgewicht der Menschheit zu reden und wie alles seinen gewohnten Gang geht.

Habt ihr euch schon mal vorgestellt, wie es ist, in einer Stadt zu leben wo Menschen nicht unterschiedlicher leben könnten? Nun in Nagasaki ist dies aufgetreten womit wohl viele Menschen nicht gerechnet hatten. Im Jahr 2030 kam es zu einem Zwischenfall, mit dem wohl keiner gerechnet hatte. Ein Komet fiel vom Himmel und traf auf bewohntes Land. Die gesamte Einwohnerschaft starb an diesem Tag und machte die Stadt unbewohnbar. In den nächsten Jahren kamen immer mehr Kinder zur Welt, welche mehr als eigenartig waren. Manche waren magisch begabt, andere hatten spitze Zähne und andere wechselten ihre Gestalt. Das war schon sehr eigenartig und die Regierung beschloss das Phänomen zu untersuchen. Sie sorgte dafür, dass eine Großstadt in Japan für diese Menschen zur Verfügung stand, um das alles zu klären. Aber nicht nur die Kinder in den umliegenden Dörfern waren von dem Phänomen befallen, auch andere Kinder im ganzen Land waren davon betroffen. Viele Jahre vergingen und das Phänomen konnte noch immer nicht geklärt werden.

Nach über 100 Jahren waren die Menschen noch immer nicht an einem Ziel erlangt und dennoch hatten sie sich damit abgefunden. Ja mit der Co Existenz der anderen Menschen die aber besondere Merkmale zeigten. Viele waren davon nicht gut gesonnt, aber dennoch wollte man nicht einfach so aufgeben. Was wird nun die Zeit bringen? Findet es heraus.
Nach oben Nach unten
Gast
Anonymous
Shanaya

BeitragThema: Re: Anfragen   Di 8 Jan - 21:04



Inselwelten

Am Himmel der königlichen Familie ist ein Stern erloschen. Der fürstliche Hof Linaras versinkt im Chaos und der leere Thron lockt allerorts die niedersten Gelüste an die Oberfläche.

Gerüchte wispern durch die Welt. Wem wird die Zukunft gehören?

Nach den Wiren der Vergangenheit scheint die junge Königswitwe allein da zu stehen. Noch wagt niemand, ihre Herrschaft offen anzuzweifeln, doch wieder einmal steht die Erste Welt vor einem möglichen Herrschaftswechsel. Intrigen werden gesponnen, Pakte geschlossen, deren Folgen nicht abzusehen sind.

Während hinter den strengen Reihen der einst von der Königswürde selbst eingesetzten Marine Machtgier und Selbstbereicherung nach der Herrschaft greifen, beginnt auch die Handelskompanie, nach neuen Verhältnissen zu streben.

In dieser Zeit einer zerbrechenden Ordnung, einer ungewissen Zukunft, schlägt die Stunde der Piraterie. Als ein Schiff mit roten Segeln am Horizont erscheint, beginnt das Abenteuer. Sie alle folgen ihren eigenen Zielen, angetrieben lediglich von dem waghalsigen Wunsch ihres Captains.

In einer Welt, beherrscht von Sturm und Wellen, intriganten Fürsten und Piraten, deren Loyalität nur sich selbst gehört, beginnt der Kampf um das einzige, was sie zu einen scheint:

Das Verlangen nach Freiheit, das alles andere hinweg fegt.
Piraten Historisch/Fantasy L3S2V2/16+ Plottrennung Seit 18.04.2016
Nach oben Nach unten
Gast
Anonymous
Boku no Hero GenX

BeitragThema: Boku no Hero GenX   So 13 Jan - 18:28


Storyline
Es ist schon zweihundert Jahre her seit All Mights und All for Ones Kampf. Zweihundert Jahre seit dem Tod der beiden. Zweihundert Jahre nach dem erlischen des Symbols des Friedens und Zweihundert Jahre nach dem Fall des Zeichen des Bösen.
Wir schreiben das Jahr 2100. Nach dem All Might und All for One ein riesen Chaos in Musutafu hinterlassen haben, verlief es bei den Helden und Schurken ähnlich chaotisch. Wer sollte die Plätze der beiden einnehmen? Viele wollten diese Plätze, die wenigsten waren dafür geeignet. Die Kriminalität stieg immer weiter und die Helden waren überfordert. Um ihnen zu helfen, führte die Regierung Kopfgeldjäger ein. Es dauert 200 Jahre um den Zustand wieder in die Normalität zu kriegen.
Schaffen die Helden es, den Frieden in Japan zu bewahren oder werden die Schurken stärker denn je?

Eckdaten» Wir sind ein FSK 16 Forum
» Wir schreiben das Jahr 2300
» Nach dem Kampf zwischen All Might und One for All verändert sich die Geschichte des Forums zu dem Anime/Manga-Geschehen
» Die Kopfgeldjäger-Fraktion wurde eingeführt
» Eigene Quirks sind erlaubt
» Es sind keine Originalcharaktere erlaubt

Quicklinks» Forum
» Regeln
» Story
» Allgemeine Informationen
» Gesuche
» Partnerbereich



Code:
<center><table style="width:450px;heigh:600px;background-color:rgb(140, 140, 140);"><tr><td><link href='http://fonts.googleapis.com/css?family=UnifrakturMaguntia' rel='stylesheet' type='text/css'><center><a href="http://bokunohero-genx.forumieren.de/" target="_blank"><img src="https://s15.directupload.net/images/190111/6eexejld.png" title="Boku no Hero GenX"></a></center>
<fieldset style="border-left: 9px solid rgb(124, 124, 124);border-right: 9px solid rgb(124, 124, 124);background: rgb(140, 140, 140);"><legend style="font-size: 16px;font-family: tahoma;text-shadow: 1px 0px 0px rgb(104,131,139);"><font face="UnifrakturMaguntia" color="black" size="6" style="letter-spacing: -2px;">Storyline</font></legend>
[justify]Es ist schon zweihundert Jahre her seit All Mights und All for Ones Kampf. Zweihundert Jahre seit dem Tod der beiden. Zweihundert Jahre nach dem erlischen des Symbols des Friedens und Zweihundert Jahre nach dem Fall des Zeichen des Bösen.
Wir schreiben das Jahr 2100. Nach dem All Might und All for One ein riesen Chaos in Musutafu hinterlassen haben, verlief es bei den Helden und Schurken ähnlich chaotisch. Wer sollte die Plätze der beiden einnehmen? Viele wollten diese Plätze, die wenigsten waren dafür geeignet. Die Kriminalität stieg immer weiter und die Helden waren überfordert. Um ihnen zu helfen, führte die Regierung Kopfgeldjäger ein. Es dauert 200 Jahre um den Zustand wieder in die Normalität zu kriegen.
Schaffen die Helden es, den Frieden in Japan zu bewahren oder werden die Schurken stärker denn je?[/justify]
</fieldset>
<fieldset style="border-left: 9px solid rgb(124, 124, 124);border-right: 9px solid rgb(124, 124, 124);background: rgb(140, 140, 140);"><legend style="font-size: 16px;font-family: tahoma;text-shadow: 1px 0px 0px rgb(104,131,139);"><font face="UnifrakturMaguntia" color="black" size="6" style="letter-spacing: -2px;">Eckdaten</font></legend>» Wir sind ein FSK 16 Forum
» Wir schreiben das Jahr 2300
» Nach dem Kampf zwischen All Might und One for All verändert sich die Geschichte des Forums zu dem Anime/Manga-Geschehen
» Die Kopfgeldjäger-Fraktion wurde eingeführt
» Eigene Quirks sind erlaubt
» Es sind keine Originalcharaktere erlaubt
</fieldset>
<fieldset style="border-left: 9px solid rgb(124, 124, 124);border-right: 9px solid rgb(124, 124, 124);background: rgb(140, 140, 140);"><legend style="font-size: 16px;font-family: tahoma;text-shadow: 1px 0px 0px rgb(104,131,139);"><font face="UnifrakturMaguntia" color="black" size="6" style="letter-spacing: -2px;">Quicklinks</font></legend>[url=http://bokunohero-genx.forumieren.de/]» Forum[/url]
[url=http://bokunohero-genx.forumieren.de/f4-regeln-dictionary]» Regeln[/url]
[url=http://bokunohero-genx.forumieren.de/t22-story]» Story[/url]
[url=http://bokunohero-genx.forumieren.de/f5-dictionary]» Allgemeine Informationen[/url]
[url=http://bokunohero-genx.forumieren.de/f12-gesuche]» Gesuche[/url]
[url=http://bokunohero-genx.forumieren.de/f27-friends]» Partnerbereich[/url]</fieldset>
</td></tr></table></td></tr></table></center>
Nach oben Nach unten
Gast
Anonymous
Kami no Sekei

BeitragThema: Naruto Atarashi Sho - ein neuer Krieg [FSK16 | Szenentrennung]   Mi 16 Jan - 20:09


Atarashi Sho



"Menschen ändern sich ebenso wenig, wie die Welt selbst.
Lediglich die Erkenntnisse der Vergangenheit geraten in Vergessenheit
"


Der Mut und das Herz von Naruto Uzumaki, dass die Shinobi der Welt verband und den Weg in eine Zukunft ebnete, in der Shinobi ganz gleich welcher Herkunft einander zur Seite standen und für ein höheres Wohl kämpften, würde den Weg in eine neue und bessere Zukunft ebnen in der die Harmonie zwischen den Dörfern fortbestehen würde. Mit der Zeit jedoch wurden die Taten der Helden der Vergangenheit zur Geschichte und aus Geschichte wurde Legende. Eine, die heute beinahe vergessen ist weil niemand mehr lebt, der sich jener Tage und Taten erinnern könnte. Es ist wahr, dass die Generation von Uzumaki Naruto fähig gewesen war, die Welt in ihrem Sinne zu einen, doch sie konnten sie nicht verändern, denn weder die Welt noch die Menschheit selbst ist zu wahrer Veränderung fähig.

Mit den Helden der Vergangenheit geriet auch das in Vergessenheit für das sie standen, die Verbundenheit die über die Grenzen der Dörfer hinweg bestand. Aus Freundschaft und Loyalität würde Distanz und Argwohn und in diesem begannen die Gier und Feindseligkeit ihre Wurzeln zu schlagen. Es gab viele Gründe dafür, dass sich erneut ein Krieg anbahnte,der maßgebliche war jedoch, dass sie sich nicht mehr daran erinnerten dass es mal etwas wichtigeres gegeben hatte als alleinig die Ansprüche ihres Landes. Bereits hundert Jahre nach dem Tod von Naruto Uzumaki brach der schrecklichste Shinobiweltkrieg aus, den die Menschheit je gesehen hatte. Jahrhunderte lang bekämpften sich die Shinobistreitmächte erbittert und ordneten in ihrer Zerstörungswut die Welt neu. Eine Welt des Krieges, der nun beinahe schon eintausend Jahre lang tobt und eine Welt zurückgelassen hat, die grausamer ist als je zuvor.

Beherrscht wird diese, 1000 Jahre nach dem Tod von Naruto nun von den 3 Großmächten Konoha, Chikyu und Chigiri, welche die Welt unter sich aufgeteilt haben. Die Shinobi selbst werden inzwischen nicht mehr als Schutz und Schatten ihres Landes gesehen, sondern als grausame Vorboten des Krieges und des Todes. Ein innenpolitisches Problem, mit dem Konoha und Chikyu schwer zu kämpfen hat während in Chigiri bereits die Grauen des Blutnebels vollständig installiert sind, niemand mehr kann von sich behaupten nicht im Blutnebel geboren worden zu sein. Ob man über die Grenzen des Landes hinaus blickt oder nur vor das Stadttor des verstecken Dorfes, die Welt der Shinobi scheint sich in ihren Schatten verloren zu haben und dennoch gibt es Hoffnung, denn wo es Dunkelheit gibt, gibt es auch Licht und jede Generation hat ihre Schatten und ihre Helden.



  • Wir sind ein deutschsprachiges Naruto Rollenspiel mit eigener Storyline, 1000 Jahre nach dem 4. Shinobiweltkrieg
  • Wir bieten innovative Events und breitgefächerte Entwicklungsmöglichkeiten für Charaktere, dazu gehören große Freiheiten, das Signature Move Jutsu System uvm.
  • Wir spielen nach dem Prinzip der Szenentrennung mit Nebenplaymöglichkeiten
  • Ihr gestaltet den Verlauf des Rollenspiels maßgeblich selbst! Wir schaffen nur die Rahmenbedingungen dafür, bedeutet: Eure Entscheidungen können Einfluss nehmen!
  • In unserer Welt herrschen drei verschiedene Shinobigroßmächte denen ihr euch ebenso anschließen könnt, wie ihr als Nukenin oder Missingnin frei von diesen sein könnt.




Code:
<table width="570px" cellspacing="15" border="0" align="center"><tr><td width="450px" style="background-color:#0f0e0e; padding: 0px 30px 0px 30px; border-style:dotted; border-width:5px; border-color:#541E1E;" >
<center><div style="text-shadow: 1px 1px 5px #541E1E; color:#943737; font-size: 28px; border-bottom: 1px solid #541E1E;font-color:# 943737"> Atarashi Sho</div></center>

[center][img(500px,200px)]http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/header22kopiep5fkdbv3g2.png[/img][/center]

[center][color=#943737][size=11]"Menschen ändern sich ebenso wenig, wie die Welt selbst.
Lediglich die Erkenntnisse der Vergangenheit geraten in Vergessenheit[/size]"[/color][/center]

<blockquote>
[justify]Der Mut und das Herz von Naruto Uzumaki, dass die Shinobi der Welt verband und den Weg in eine Zukunft ebnete, in der Shinobi ganz gleich welcher Herkunft einander zur Seite standen und für ein höheres Wohl kämpften, würde den Weg in eine neue und bessere Zukunft ebnen in der die Harmonie zwischen den Dörfern fortbestehen würde. Mit der Zeit jedoch wurden die Taten der Helden der Vergangenheit zur Geschichte und aus Geschichte wurde Legende. Eine, die heute beinahe vergessen ist weil niemand mehr lebt, der sich jener Tage und Taten erinnern könnte. Es ist wahr, dass die Generation von Uzumaki Naruto fähig gewesen war, die Welt in ihrem Sinne zu einen, doch sie konnten sie nicht verändern, denn weder die Welt noch die Menschheit selbst ist zu wahrer Veränderung fähig.

Mit den Helden der Vergangenheit geriet auch das in Vergessenheit für das sie standen, die Verbundenheit die über die Grenzen der Dörfer hinweg bestand. Aus Freundschaft und Loyalität würde Distanz und Argwohn und in diesem begannen die Gier und Feindseligkeit ihre Wurzeln zu schlagen. Es gab viele Gründe dafür, dass sich erneut ein Krieg anbahnte,der maßgebliche war jedoch, dass sie sich nicht mehr daran erinnerten dass es mal etwas wichtigeres gegeben hatte als alleinig die Ansprüche ihres Landes. Bereits hundert Jahre nach dem Tod von Naruto Uzumaki brach der schrecklichste Shinobiweltkrieg aus, den die Menschheit je gesehen hatte. Jahrhunderte lang bekämpften sich die Shinobistreitmächte erbittert und ordneten in ihrer Zerstörungswut die Welt neu.  Eine Welt des Krieges, der nun beinahe schon eintausend Jahre lang tobt und eine Welt zurückgelassen hat, die grausamer ist als je zuvor.

Beherrscht wird diese, 1000 Jahre nach dem Tod von Naruto nun von den 3 Großmächten Konoha, Chikyu und Chigiri, welche die Welt unter sich aufgeteilt haben. Die Shinobi selbst werden inzwischen nicht mehr als Schutz und Schatten ihres Landes gesehen, sondern als grausame Vorboten des Krieges und des Todes. Ein innenpolitisches Problem, mit dem Konoha und Chikyu schwer zu kämpfen hat während in Chigiri bereits die Grauen des Blutnebels vollständig installiert sind, niemand mehr kann von sich behaupten nicht im Blutnebel geboren worden zu sein. Ob man über die Grenzen des Landes hinaus blickt oder nur vor das Stadttor des verstecken Dorfes, die Welt der Shinobi scheint sich in ihren Schatten verloren zu haben und dennoch gibt es Hoffnung, denn wo es Dunkelheit gibt, gibt es auch Licht und jede Generation hat ihre Schatten und ihre Helden.[/justify]


[center][url=http://naruto-as.forumieren.de/forum]Was wirst du sein?[/url][/center]

[list]
[*]Wir sind ein deutschsprachiges Naruto Rollenspiel mit eigener Storyline, 1000 Jahre nach dem 4. Shinobiweltkrieg
[*]Wir bieten innovative Events und breitgefächerte Entwicklungsmöglichkeiten für Charaktere, dazu gehören große Freiheiten, das Signature Move Jutsu System uvm.
[*]Wir spielen nach dem Prinzip der Szenentrennung mit Nebenplaymöglichkeiten
[*]Ihr gestaltet den Verlauf des Rollenspiels maßgeblich selbst! Wir schaffen nur die Rahmenbedingungen dafür, bedeutet: Eure Entscheidungen können Einfluss nehmen!
[*]In unserer Welt herrschen drei verschiedene Shinobigroßmächte denen ihr euch ebenso anschließen könnt, wie ihr als Nukenin oder Missingnin frei von diesen sein könnt.
[/list]

[center][color=#943737][url=http://naruto-as.forumieren.de/f4-regelwerk]Regelwerke[/url] || [url=http://naruto-as.forumieren.de/f7-guide]Guides[/url] || [url=http://naruto-as.forumieren.de/t25-geschichte-des-landes-zeitleiste]Zeitleiste[/url] || [url=http://naruto-as.forumieren.de/t43-aufnahmestopps-und-gesuche]Gesuche[/url] [/color][/center]
</font>
</div></table>
Nach oben Nach unten
Gast
Anonymous
Granius

BeitragThema: Granium Ace RPG Forum [Anfrage]   Mo 21 Jan - 20:28







Welcome to the battle
Story

In einer alternativen Welt die sich Arcane nennt, hat sich der Mensch weiterentwickelt und eine Mutation hervorgerufen, welche als das "Granium Ace - Gen" bezeichnet wird. Dieses bringt ungewöhnliche Kräfte mit sich, weshalb eine Organisation die unter dem Namen "Division" in der Öffentlichkeit Frieden bringt, die Kräfte für sich haben will. Doch ist ein Genträger nicht leicht zu finden. Zumal sich dieser meistens in einer der Crews (Gangs) aufhält. Denn das sind meistens für Genträger die besten Orte um sich zu verstecken. Das einzige offensichtliche Merkmal eines Genträgers ist sein Mal. Doch da dieses wie ein Tattoo erscheint, kann man ihn von anderen Tätowierten nicht unterscheiden. Allerdings sind die meisten Crews keine Wohltäter und beschäftigen sich in der Regel damit, sich gegen die Regierung aufzulehnen und Gebiete unter ihre Kontrolle bringen. Da es aber auch mehrere Crews gibt, rivalisieren sie natürlich untereinander weshalb es oft zu Kämpfen kommen kann. Selbst wenn es um einen einfachen Auftrag geht. Doch sitzen sie alle letztendlich in einem Boot, da die Division um ihr Ansehen zu steigern auch die Crews zerschlagen möchten. Doch ob man sich nun mit dem Feind verbündet oder doch lieber sein eigenes Ding drehen möchte, bleibt jedem selbst überlassen.

Die Welt Arcane

Arcane ist eine futuristisch angehauchte Welt in der die Regierung versucht, die Flora und Fauna wieder aufzuforsten. Denn hatte der Mensch sie vor einigen Jahrhunderten gänzlich zugrunde gerichtet. Der Mensch musste unter einer Kuppel leben, um zu überleben. Doch heute ist dies nicht mehr nötig, da durch viele neue Techniken sowohl die Säuberung als auch die Instandhaltung der Natur, verbessert und wieder aufgenommen wurde. Auch die Nahrung hat sich verändert so wie die Transportwege. Aber auch die Welt an sich. Es gibt kein eindeutiges Geschlecht mehr, da jeder das ist, wonach er sich selbst zuordnet oder auch nicht. Wo es früher mehrere Sprachen gab hat sich eine Sprache aus allen entwickelt und Kontinente die mal getrennt waren, sind zu einem geworden. Natürlich auf Kosten von einigen Landteilen, die untergegangen sind. So gibt es nur noch drei große Gebiete, in denen sich Menschen häuslich nieder lassen dürfen. Doch der Hauptfocus liegt auf nur einem und dieser ist Rapidstead. Jenes Gebiet das der alten Welt am ähnlichsten ist.
Die Gruppierungen



Regierung
Die Gesetze in Arcane macht die Regierung. Doch will sich nicht jeder an diese halten. Für das einfache Volk, die noch den Glauben an sie hat, ist die Regierung ihr Wohltäter. Regierungsmitglieder die ihren Job noch ernst nehmen, kämpfen daher auch weiter für Gerechtigkeit damit Arcane nicht noch einmal  auf kosten der Arroganz der Menschen zu Grunde geht.



Zivilisten
Die einfachen Leute oder auch darunter die Genträger wollen eigentlich nur ihre Ruhe haben. Andere jedoch wollen am weltlichen Geschehen teilhaben ohne sich wirklich einzumischen weshalb sie sich keiner Partei anschließen sondern ihren Nutzen aus den enstehenden Situationen nutzen. Ob als Schützling, Informant oder unparteiischer Zuschauer, frei und ungebunden, gehst du deinen eigenen Weg.


Division Organisation

Die Division genießt hohes Ansehen bei der Bevölkerung in Arcane da sie sich in der Vergangenheit oft für die Schwachen stark gemacht hat und auch heute noch immer wieder der Bevölkerung unentgeltlich hilft. Allgemein lebt diese Organisation nur von Spenden. Zumindest offiziell. Allgemein ist das ganze freundliche Getue nur ein Deckmantel um Jagd auf Genträger machen zu können. Sieht man sie dabei, heißt es schlicht, das es sich um einen Verbrecher handelt. Mit dem Ansehen der Angels, wie sie auch genannt werden, wird ihnen das ohnehin geglaubt.



Die Crews

Insgesamt gibt es derzeit nur fünf Crews, da diese auch die letzten von Rapidstead sind. Sie haben alle unterschiedliche Ansichten und Prioritäten. Doch folgen sie alle ihrem Alpha, dem Crewchef innerhalb einer Crew. Meistens zumindest. Jeder Crew geht es um etwas anderes. Die einen wollen sich bereichern, die anderen Macht über mehrere Gebiete. Wieder andere wollen die Regierung stürzen. Und manche andere wollen einfach nur ihre Ruhe, nachdem sie sich bereits die eine oder andere Straftat eingehandelt haben.




Das Ende
Eckdaten

Jetzt hast du es bist zum Ende geschafft. Ob du nun rüber kommst, ist deine Entscheidung. Aber heul hinterer nicht, wenn dir was entgeht!

Eröffnet seit: 21.01.2019

Freigegeben ab: FSK18

Spielsystem: Szenen- & Ortstrennung

Genre: SciFi/Supernatural


Zu den Regeln
Zum Infobereich
Zu den Gesuchen




©️️Emilia

Nach oben Nach unten
Gast
Anonymous
Korean Ministry of Magic

BeitragThema: Re: Anfragen   Di 22 Jan - 14:38

Guten Tag liebes Forum!

Wir, das Korean Magic, haben frisch Eröffnet und suchen fleißig neue Mitstreiter in Form von Partnern oder Mitgliedern. Gerne würden wir Euch als Partner begrüßen dürfen! Eine Rückantwort wäre echt Lieb von Euch und wünschen Euch einen schönen Tag!

LG das Korean Magic



Code:
<center><iframe src="http://korean-magic.forumieren.de/h1-vorstellung" allowTransparency="true" width="550" height="1450" frameborder="0" border="0" marginwidth="0" marginheight="0" scrolling="no"></iframe></center>
Nach oben Nach unten
 
Anfragen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Senshi Akademie ::  :: Partnerbereich :: Anfragen, Bestätigungen usw.-
Eine Antwort erstellenGehe zu: